Herzlich willkommen beim Persönlichkeitsprofiler – Coaching mit Hilfe einer Neigungs- und Denkstilanalyse!

Sie sind hier gelandet, weil Sie vielleicht vor einer beruflichen Neuorientierung stehen und sich womöglich mit der einen oder anderen nachfolgenden Frage auseinandersetzen:

 

Sie sind mit Ihrer Berufssituation unzufrieden?
Sie überlegen einen Jobwechsel, wissen aber nicht, welcher Job / Beruf besser zu Ihnen passen könnte?
Sie haben erste Ideen, aber für sich noch keine Entscheidung gefunden?
Sie wünschen sich mehr Klarheit über sich selbst und Ihre zukünftige berufliche Tätigkeit?
Ein neutraler, professioneller Coach könnte in Ihren Überlegungen und Entscheidungsfindungen hilfreich sein?
 

Damit Sie die oben aufgeführten Fragen für sich wesentlich besser klären können, ist es hilfreich, seine persönlichen Neigungen- und Denkstile zu kennen. Dafür existiert schon seit vielen Jahren ein Analyse-Tool – das Hermann Brain Dominance Instrument (HBDI). Es wird in großen Unternehmen zur Mitarbeiterförderung und –entwicklung eingesetzt und ist Teil des Coaching-Prozesses des Persönlichkeitsprofilers.

 

Den Begriff „Profiler“ werden Sie aus der Kriminologie her kennen. Dort wird anhand von Taten ein Profil erstellt. Beim Herrmann Brain Dominance Instrument ergibt sich ein Persönlichkeitsprofil anhand von persönlichen Einschätzungen und der Zuordnung von Begrifflichkeiten. Das HBDI Stammt aus der Gehirnforschung. Anhand der Auswertung ergibt sich Ihr - einzigartiges - Profil, aus dem sich Ihre bevorzugte Neigungen und Denkhaltungen im wahrsten Sinne des Wortes abzeichnen und die lassen sich im Coachingprozesse z. B. mit Berufen und Arbeitsinhalten abgleichen.

Mit diesem Wissen wird ein Gedankenprozess eingeleitet, der Teil des Coachings ist und bei dem ich Sie schrittweise begleite und unterstütze.

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

 

Jan Untiedt

Druckversion Druckversion | Sitemap
Persönlichkeitsprofiler.de by MaCsis united GmbH, Dortmund